Mein SuB-Glas und ihr entscheidet! Welches Buch lese ich im Juni?

Hey ihr Lieben!

Ich habe schon sehr lange ein SuB-Glas. Letzten Herbst (glaube ich zumindest) wollte ich anfangen, jeden Monat ein Buch auszulosen, welches ich dann im jeweiligen Monat lesen wollte. Der Sinn dahinter war, dass auch Bücher eine Chance bekommen, die bei mir sonst immer hinten anstehen, oder die ich schon wieder vergessen habe vor lauter Muss-ich-unbedingt-lesen-Büchern. Damals habe ich ein Buch ausgelost, es aber irgendwie nie gelesen. Ich habe es aber für den Juni auf meine want-to-read-Liste gesetzt, und will es jetzt endlich lesen. Dabei ist mir eine Idee gekommen, die ich jetzt gerne umsetzten möchte (hoffentlich klappt das diesmal).

 

 
Ich habe eben drei zettel aus meinem SuB-Glas gezogen. Auf jedem Zettel steht ein Buchtitel, das kann sowohl eine SuB-Leiche sein als auch ein gerade erst gekauftes Buch. Da ich die verborgenen Schätze in meinem Bücherregal finden möchte, lasse ich euch abstimmen, welches Buch ich lesen soll. Zu diesem Buch werde ich dann auch eine Rezension schreiben. Ihr könnt also für ein Buch stimmen, welches euch einfach sehr gut gefallen hat, oder zu dem ihr euch eine Rezi wünscht - das ist ganz euch überlassen. Ihr müsst auch nicht nur für ein Buch abstimmen. Am Sonntag abend werde ich dann die Stimmen auswerten. Ich freue mich, wenn möglichst viele abstimmen und bin schon gespannt, welches dieser Bücher von mir im Juni gelesen werden darf.

 
 
Buch 1: Nixenjagd von Susanne Mischke (keine Ahnung, seit wann das schon auf meinem SuB ist)
 
Inhalt: Bei einem mitternächtlichen Badeausflug kippt die ausgelassene Stimmung, als plötzlich eine aus der Clique fehlt: Katrin ist auf den see hinausgeschwommen und nicht zurückgekehrt. Ein Badeunfall? Franziska, Katrins beste Freundin, kann das nicht glauben. Doch auf der Suche nach der Wahrheit gerät sie in Gefahr und muss bald feststellen, dass sie niemandem trauen kann - nicht einmal sich selbst...
 
 

Buch 2: Sag, es tut dir leid von Michael Robotham (Seit 2014 auf dem SuB)

Inhalt: Zwei vermisste Mädchen, zwei brutale Morde, ein grausames Geheimnis.
Als Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain spurlos verschwinden, ahnt niemand, dass sie entführt wurden. Erst nach drei Jahren gelingt Tash die Flucht. Doch sie kommt nie zu Hause an. Dann wird eine Leiche in einem zugefrorenen See entdeckt. Handelt es sich um eines der Mädchen? Der Psychologe Joe O'Loughlin soll helfen, den Täter zu finden. Was er nicht weiß: Piper kauert währenddessen in ihrem Verlies und hofft verzweifelt auf Rettung. Denn der Mann, der sie in seiner Gewalt hat, ist in seinem Wahn zu allem fähig.

 
 
Buch 3: Die Rache de Insel von Manuela Martini (Seit 2014 auf dem SuB)

Zu diesem Buch schreibe ich hier keine Inhaltsangabe, da es der zweite Teil einer Reihe ist und ich niemanden spoilern möchte.

Kommentare:

  1. Huhu,
    schöne Idee :) Also da ich immer dafür bin, wenn möglich angefange Reihen fortzusetzen oder zu beenden, stimme ich mal für die Rache der Insel. Gelesen hab ich aber noch keins von den Büchern :).

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Hm, da ich mit letzterem spontan nichts anfangen kann,
    würde ich zu einem der beiden ersten greifen:
    Robotham soll sehr gut sein und auch der Klappentext sagt mir zu - deswegen stimme ich für 'Sag, es tut dir leid' von Michael Robotham

    :)

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen