[Lesemonat] April

 
 
Hey ihr Bücherverrückten!
Heue gibt es den Lesemonat April für euch, der trotz Schule doch gut ausgefallen ist.
 
 
 
 
Ich habe im April 1857 Seiten gelesen, was etwa 62 Seiten pro Tag entspricht.
Ich hatte eigentlich nicht damit gerechnet, dass ich trotz Schule sechs Bücher schaffe, also bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden :)
 
 
Die Bücher:
(Die Seitenanzahl entspricht der in diesem Monat in dem Buch gelesenen Seiten. Bei bereits vorher angefangenen Büchern kann die Seitenanzahl also abweichen)
 
 
 
E. Lockhart - we were liars
(177 Seiten)
4,5/5 Sterne
 
 
 
Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues
(259 Seiten)
2/5 Sterne
 
 
 
Louisa May Alcott - Betty und ihre Schwestern
(149 Seiten)
3,5/5 Sterne
 
 
 
Michelle Harrison - Schlaf nicht ein
(327 Seiten)
4/5 Sterne
Rezension folgt!
 
 
 
Kiersten White - Flames 'n' Roses
(380 Seiten)
5/5 Sterne
Rezension folgt!
 
 
 
Morton Rhue - Fame Junkies
(317 Seiten)
3,5/5 Sterne
 
 
Noch nicht beendete Bücher:
 
 
 
Cecily von Ziegesar - Gossip Girl 4 (Lasst uns über Liebe reden)
102/280 Seiten
 
 
Pierce Brown - Red Rising
66%
 
 
SUB-Stand
91 Bücher
 
 
Welche Bücher habt ihr diesen Monat gelesen?
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen